Smartvest Funk-Bedienteil


Komfortable Bedienung per Code oder Proximity-Chip

Das Smartvest Funk-Bedienteil ist eine komfortable Bedieneinheit für die Smartvest Funkalarmanlage und ermöglicht die Aktivierung (auch intern, wenn sich Personen im Innenraum aufhalten), Deaktivierung und das Auslösen eines Panikalarms. Die Deaktivierung kann dabei durch Codeeingabe oder dank integriertem Proximity-Chip-Leser auch ganz ohne Code per RFID-Chips erfolgen. Insgesamt können bis zu 8 RFID-Chips eingelernt werden, die dann auf Gegenständen des täglichen Lebens (wie z.B. dem Geldbeutel oder Schlüssel) angebracht werden.

 

Durchdachtes Design, das durch Beleuchtung zum Hingucker wird

Die Bedienung am Touchpad wird durch die hinterleuchtete Bedienfläche angezeigt. Dies trägt zum Bedienkomfort und einer ansprechenden Optik bei. Die Stromversorgung kann mittels Steckernetzteil an der Steckdose oder per Batterie erfolgen – beides ist im Lieferumfang enthalten.

 

Hinweis:

Ein integrierter Sicherheitsmechanismus schützt das Smartvest Funk-Bedienteil vor sogenannten Replayangriffen. Alle Schalt-Befehle zur Smartvest Zentrale sind individualisiert und damit durch unbefugte Dritte nicht reproduzierbar.


  • Zum Aktivieren/Deaktivieren der Zentrale
  • Integrierter Proximity-Chipschlüssel-Leser
  • Jederzeit Auslösen des Panikalarms
  • Sabotagealarm bei unbefugtem Entfernen und/oder Manipulation des Bedienteils
  • Touchpad mit Beleuchtung
  • Spannungsversorgung über Batterie und/oder externe Stromversorgung
  • Sicherheitsmechanismus zum Schutz vor sogenannten Replayangriffen